Gasheizer mit Piezozündung

 

Da wir immer wieder auf mehrtägigen Exkusionen unterwegs sind und dabei auch mal im freien übernachten haben wir uns einen kleinen aber feinen Gasheizer angeschafft. Dieser hat sich besonder bei unseren zahlreichen Exkursionen in schwedischen Bergwerken bezahlt gemacht. Denn dort herscht in den meisten verlassenen Gruben Permafrost ab einer Teufe von ungefähr 50m. Um sich nach einer Tour oder Abends etwas aufzuwärmen ist der mobile und vorallem kleine Gasheizer ideal. Betrieben wird der Gasheizer mit 227g Gaskartuschen. Eine Gaskartusche reicht für 3-4 Stunden und kann einen kleinen Raum von 20qm aussreichend aufheißen.

 

 

 

Link zum Gasheizer: http://www.amazon.de/gp/product/B005ILYJ3U/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B005ILYJ3U&linkCode=as2&tag=minehunters04-21