Acer PREDATOR G3600 I7 PC

 

Nach einem Jahr wurde dem Desktop-PC weitere 8GB Arbeitsspeicher gegönnt und seid dem hat er die max. 16GB. Zusätzlich wurde die Onboardgrafikkarte abgeschaltet und durch eine NVIDIA Quadro 4000 PCI-Karte abgelöst. Über diesen aufgerüsteten Computer erstellen wir heute noch unsere Exkursionen und Tourenpläne sowie deren Berichte und Dokumentationen. Er ist unser zuverlässige Arbeitsrechner. Über den Desktop-PC können wir auch alle anderen Rechner ansteuern oder Fernwarten. Vor kurzen wurde die Festplatte ausgetauscht und der Rechner besitzt nun 3 SSD Platten und 2 HDD's mit 3TB und 5TB Kapazität.

 

Technische Daten

 

 

 

Acer Predator Desktop-PC's bei Amazon