FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)
Der Berg ist frei - Band I - 5.0 out of 5 based on 3 votes

Der Berg ist frei - Band I

Bildband ü. d. Schneeberg - Neustädtler Bergbau

 

Beschreibung:

Bildband über den Schneeberg - Neustädtler Bergbau: Was für Köln der Dom, für Dresden die Frauenkirche und für Straßburg das Münster ist, stellt für das Erzgebirge die schier endlose Untertagewelt der Bergwerke dar.Wer glaubt, dass dies überzogen erscheint, der möge sich allein am gewaltigen Grubengebäude des Schneeberg - Neustädtler Bergbaus überzeugen. Dort wird man aufwändig gemauerte Radstuben, sauber geschlägelte Stolln und sakral anmutende gotische Bögen finden. Nahezu an allen Orten stößt man auf die Zeugnisse der Altvorderen und wird ergriffen von der Zweckmäßigkeit und Eleganz der Hinterlassenschaften großer Bergmannsarbeit. Allmählich erhält man einen Begriff von dem Wert der im Verborgenen liegenden handwerklichen Schätze, die selbst der Mehrheit der Einheimischen immer unerreichbar bleiben werden.
 
Auflage: 1. Auflage
Autor: Siegfried Woidtke
Verlag: Eigenverlag Siegfried Woidtke
Seiten: 245

(Bergbau, Mineralogie, Geologie, Erzgebirge)
 
 
 
Wer sich für den (ALT)-Bergbau im Erzgebirge interessiert und sich über diesen gerne informiert für den ist die Buchbandreihe "Der Berg ist frei" von Siegfried Woidtke absolut empfehlenswert. Wir haben in einem kleinen Bergbaumuseum in Sachsen alle 8 Bände bereits in der Hand gehabt und durchgestöbert und für sehr lesenswert empfunden. Wir hatten uns schnell entschieden diese Bücher nach und in unsere Leseecke zu holen. Es wir eine Weile dauern bis wir wohl alle Bände einmal besitzen werden da ein jedes Band über 60€ (8*60=480). Der Berg ist frei - Band I (Bildband über den Schneeberg - Neustädtler Bergbau) ist endlich nun seid Ende 2014 in unserer privat Bibliothek. Siehe Literatur / Quellen
 
 
 

"Der Berg ist frei" Bände bei Amazon

 

Über uns

Heute 146

Gestern 183

Woche 529

Monat 3178

Gesamt 1333882

Zum Seitenanfang