Gesammeltes & gefundenes rund um den Bergbau

 

Ab und an finden wir Kleinigkeiten rund um den Bergbau die oft eine ganze Weile nicht mehr beachtet werden. Bis wir diese uns in regelmäßigen Abständen begutachten. 

Viele unserer Bergbau Relikte haben wir geschenkt und zugeschickt bekommen. Das eine oder andere Relikt haben wir aber auch gefunden und noch Vor-Ort ausgiebig dokumentiert, gewogen und vermessen. So entstand seid 2013 eine wunderschöne Montanhistorische (Alt)-Bergbau Sammlung die Anfangs einfach nur in Kisten und Kartons verüackt war. Da kein Platz zum Austellen war. Das änderte sich dann 2019 schlagartig und es waren zwei Zimmer zum Austellen vorhanden. Nach und nach wurden diese dann liebevoll mit all den gefunden und gesammelten Relikten gefüllt. Einige unserer Sammlerstücke werden wir hier nach und nach kurz und knapp vorstellen. Eines unser zu letzt erworbenen Bergbauschätzchen ist eine sehr alte Bergbau Ledermappe vermutlich von einen Bergbaudirektor. Die Mappe wurde vermutlich für Risse oder andere Dokumente verwendet. Anfang 2020 waren beide Bergbauzimmer von oben bis unten mit bergbaulichen Relikten und Sammlerstücken bestückt. Durch durchsicht und entstaubung vielen einige Kuriositäten wieder in die Hände. Darunter befanden sich auch mehrere kleine Schieferschindeln die wir in einem verlassenen Bergwerk fanden. Diese haben uns zum Anlass gegeben diese Kategorie nun nach und nach auszubauen.